Besonderheiten Katzenpension

Unser neu gebautes Kreistierheim bietet ausreichend Platz für eine liebevolle, individuelle und kompetente Betreuung in katzengerechten Räumlichkeiten mit gesicherten Freigehegen. Durch die Freigehege kann sich Ihr Liebling in einem natürlichen Umfeld bewegen und für Wohnungskatzen bietet sich eine willkommene Abwechslung.Unsere Pensionspreise (Stand 01.05.2019) betragen:

  • 14,00 € / Tag
  • sollte die Unterbringung in unserer Quarantänestation erforderlich sein, fällt eine zusätzliche Gebühr je Pflegeaufwand an
  • bei längerem Aufenthalt nach Absprache

Alle Preise verstehen sich inklusive der geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Um uns, unseren Pensionsgast und letztendlich auch Sie vor negativen Überraschungen zu bewahren, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Die Katze muss einen aktiven Impfschutz haben! Sollte dies nicht der Fall sein, empfehlen wir spätestens vier Wochen vor Pensionsantritt die folgenden Impfungen: Katzenschnupfen, Katzenhusten, Katzenseuche, Leukose, bei Freigängern zusätzlich gegen Tollwut. Das Impfbuch bitten wir Sie uns bei Abschluss des Pensionsvertrages vorzulegen.
  • 14 Tage vor der Abgabe sollte ihr Liebling eine Profilaxe gegen Parasiten bekommen. 7 Tage vorher muss entwurmt werden.
  • Außer bei Kitten bis zu 7 Monaten ist zwingend Voraussetzung, dass ihr Stubentiger kastriert ist.
  • Um Ihrem Liebling die Trennung zu erleichtern, dürfen Sie ihr natürlich gerne sein Lieblingsspielzeug und/oder Lieblingsdecke sowie Lieblingsfutter mitgeben.

Des weiteren benötigen wir vor der Unterbringung einige Informationen:

  • Ist Ihre Katze gesund oder leidet er an einer Erkrankung? (Herzprobleme, Allergien usw.) Katzen mit ansteckenden Krankheiten wie z.B. FIP können wir leider nicht aufnehmen.
  • Benötigt Ihr Liebling regelmäßig Medikamente? Sollte dies der Fall sein, bitten wir Sie, diese mitzubringen.
  • Gibt es sonstige Eigenarten, die besonders charakteristisch für Ihre Samtpfote sind; z.B. ist sie sehr verschmust, hält lieber Abstand zu den Zweibeinern oder ist eventuell körperlich gehandicapt?
  • Gehört Ihre Katze zu den besonders Wählerischen der Speziers und mag nur ein bestimmtes Futter oder leidet unter einer Futtermittelunverträglichkeit? Dann bitten wir Sie uns dies unbedingt vorab mitzuteilen.

Auf Ihren Besuch freut sich... Ihr Team vom Kreistierheim Böblingen!

Kreistierheim Böblingen

Herrenberger Straße 210
71034 Böblingen

Telefon: +49 7031 663 2751
Telefax: +49 7031 663 92751
E-Mail: kreistierheim@lrabb.de

Öffnungszeiten für Besucher

Montag:       14:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch:   14:00 – 17:00 Uhr
Freitag:        14:00 – 17:00 Uhr
Samstag:     10:00 – 12:00 Uhr
und nach persönlicher Vereinbarung.An Sonn- und Feiertagen bleibt das Tierheim geschlossen.

Bei Notfällen außerhalb unserer Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Polizeibehörde oder Ihren tierärztlichen Notdienst vor Ort.

Spendenkonto

Kreistierheim Böblingen
Bank:
Kreissparkasse Böblingen
IBAN:
DE12 6035 0130 0000 1552 30
BIC:
BBKRDE6BXXX

Folgen Sie uns auch auf Facebook!